Innenpool Vitalhotel Alexisbad

Wellnessurlaub in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt können Sie besonders gut einen Wellnessurlaub mit landschaftlicher Vielfalt und historischer Kultur mit einander verbinden. Die Landschaft wird geprägt durch wunderschöne Flusstäler sowie das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut, die Naturparks Dübener Heide und Fläming sowie das Biosphärenreservat Mittlere Elbe.

In unserem Vitalhotel Alexisbad in Harzgerode können Sie wunderbar im mineralreichen Alexisbader Wasser entspannen.

Auf über 1500m2 erwartet Sie eine großzügige Poolanlage mit integrierter Nackenschwall- und Bodensprudelanlage und eine vielfältige Saunalandschaft mit Aroma- Dampfbad (ca. 45°C), Bio- Sauna (ca. 50 °C) eine Finnische Trockensauna (ca. 80°C), Kneippbecken, Taubecken und verschiedene Wärmeliegen.

Unterschiedliche Anwendungen wie die Unterwassermassage im Hydroxeur, klassische, exotische und spezielle Massagen, umfangreiche Bäderanwendungen in der Licht- und Klangwanne, Biertreberbad in der Doppelwanne, Packungsanwendungen in den neuesten Softpack- Wannen von Kurland oder ein breites Spektrum an Kosmetikanwendungen runden Ihren perfekten Wellnessurlaub ab.

Die Heilbäder und Kurorte in Sachsen-Anhalt bieten zahlreiche Wellnesshotels für einen spontanen Wellness Kurzurlaub. Dabei stehen traditionelle Anwendungen wie Sole-, Moor- und Mineralheilbäder im Mittelpunkt des gesundheitstouristischen Spektrums.

Das bekannteste Heilbad Bad Suderode am Harz verfügt mit dem Behringer Brunnen über eine der stärksten Calciumquellen Europas. Bad Blankenburg im Harz mit seiner Kurklinik bietet auch alternative und fernöstliche Wellness- und Beautyanwendungen, darunter naturkosmetische Verwendungen, Salzpeelings, Lichttherapie, Kräuter- und Fastenkuren.

Hier finden Sie weitere Urlaubsideen für Ihren Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt.