Respirationstherapie

Beatmungstherapie, die bspw. bei Lungenerkrankungen, neuromuskulären Erkrankungen oder Tumorerkrankungen angewandt wird.

Die Beatmung kann über wenige Minuten, jedoch auch über mehrer Monate hinweg fortgeführt werden.

Die Atmung kann entweder von einem speziellen Beatmungsgerät unterstützt oder komplett übernommen werden.